Warum du unbedingt Sport machen solltest wenn du abnehmen willst!

Du willst etwas an Gewicht verlieren und die nervigen Fettpolster endlich loswerden? Dann wirst du als erstes versuchen dein Ernährung umzustellen und deinem Körper weniger Kalorien zu geben als er verbraucht. Dies ist auch richtig und du wirst mit dieser Strategie auch sichtbare Erfolge erzielen. Warum du aber unbedingt auch zusätzliches Krafttraining durchführen solltest und warum eine Diät ohne Sport langfristig keinen Sinn macht, werde ich dir jetzt erklären.

In erster Linie ist es ganz einfach. Solang du mehr Kalorien verbrauchst als du zu dir nimmst wirst du an Gewicht verlieren. Da liegt es nahe einfach die Nahrungsmittelzufuhr ein bisschen einzuschränken. Denn so kommt man schon mit wenig Aufwand zu einem beachtlichen Kaloriendefizit. Wozu sollte man sich nun also noch mit einem anstrengenden Fitnesstraining quälen? Ganz einfach: Du wirst bessere Ergebnisse erzielen. Denn Sport hat viele Vorteile beim Abnehmen:

  1. Du nimmst an den richtigen Stellen ab

Ein Krafttraining, welches den gesamten Körper trainiert, schütz während einer Diät die wichtige Muskulatur. Dein Stoffwechsel wird so also vermehrt Fettzellen als Energiequelle nutzen, da er merkt dass deine Muskeln gebraucht werden und er sie deshalb nicht abbauen kann. So verhindert man ein ungünstiges Erscheinungsbild, welches als „Skinnyfat“ bezeichnet wird und einen Körper beschreibt, der in erster Linie zwar schlank aussieht aber nicht straff ist. Ab einem Alter von 40 Jahren baut der Körper vermehrt Muskelmasse ab. Dies ist ein ganz natürlicher Prozess aber führt leider dazu, dass ein erhöhter Gelenkverschleiß stattfindet und vermehrt Probleme mit dem Rücken auftreten können. Befindet man sich durch eine Diät sowieso schon in einer Stresssituation, so wird dieses Phänomen ohne Sport noch zusätzlich verstärkt. Dies kann dann zu chronischen Erkrankungen führen, welche leicht hätten verhindert werden können.

  1. Erhöhter Kalorienbedarf

Natürlich kannst du dir ganz einfach 500 kcal allein durch eine kluge Mahlzeitenstrategie einsparen. Doch wie wäre es wenn du zusätzlich noch 500 Kalorien verbrennst, welche dann deiner Energiebilanz hinzugerechnet werden? Der Vorteil von Krafttraining liegt darin, dass es in dem einen Moment zwar enorm anstrengend ist, du jedoch deutlich mehr Kalorien verbrennst als beispielsweise beim Joggen. Grundsätzlich kann man sagen: Je härter ein Training und je höher der Puls, desto mehr Energie wird verbraucht. Ein weiterer Vorteil liegt im sogenannten Nachbrenneffekt. Dies beschreibt einen Stoffwechsel Vorgang, durch welchen dein Grundumsatz selbst Stunden nach dem Training noch erhöht ist und du praktisch im Schlaf Kalorien verbrennst.

  1. Gesteigerte Stoffwechsel Aktivität

Der Albtraum einer jeden Diät: Der eingeschlafene Stoffwechsel. Dein Körper merkt, dass er zu wenig Energie zur Verfügung hat und stellt sich auf Sparflamme um. Dies bedeutet, dass dein Grundumsatz sinkt und Nährstoffe sofort als Energiereserve eingelagert werden. Dies gilt es unbedingt zu verhindern! Mit einem regelmäßigen Krafttraining kannst du das Risiko eines eingeschlafenen Stoffwechsels auf ein Minimum reduzieren. Dein Körper merkt so, dass du Leistungsstark bist und deine Stoffwechselaktivität bleibt auf einem hohen Level, da du sie durch das Muskeltraining immer wieder aktivierst. So wird die Gewichtsabnahme außerdem nachhaltiger gestaltet und der Jojo-Effekt stark reduziert.

 

Du solltest also unbedingt ein Fitnesstraining in deinen Alltag integrieren, wenn du effektiv und langfristig abnehmen willst. Ein Krafttraining, welches den ganzen Körper beansprucht, hat sich hierbei am effektivsten erwiesen. Pro Woche reichen 2-3 Trainingseinheiten, um von den beschriebenen Vorteilen profitieren zu können. Frauen brauchen auch keine Angst vor übermäßigen Muskelzuwachs zu haben. Der weibliche Körper ist aufgrund seiner Hormone nicht dafür ausgelegt und selbst wenn man etwas an Muskeln zulegt ist das nur gesund und hilft deinem Körper beim Fett verbrennen. Denn jedes Kilo Muskeln verbraucht täglich etwa 100 kcal zusätzlich.

 

Wenn du jetzt noch wissen willst welche Übungen du machen sollst dann lade dir hier meinen beispielhaften Trainingsplan mit den jeweiligen Bildern für jede Übung herunter und beginne schon heute mit deinem Krafttraining!

 

Downloads

 

 

Viel Spaß beim Training wünscht Coach Timon,

dein Personal Trainer aus Dresden!